Dienstag, 5. August 2014

p2 eternal

Ab und an sieht man bei der lieben Lackfein schwarze Nägel und ich bin jedes Mal total neidisch. Auf sehr kurzen Nägeln wirkt schwarzer Lack oft zu massiv und zu alternativ, obwohl schwarz so eine unglaublich edle Farbe ist. Auf längeren Nägeln hingegen ist schwarzer Lack ein echter Hingucker! Gerne hätte ich ihn matt gehabt, aber mein matter Topcoat hat den Geist aufgegeben und zieht Schlieren *bäh* 
Schwarzer Lack ist oft schwerer aufzutragen als normaler farbiger (warum eigentlich?!) und trocknet mir persönlich einen Tick zu schnell (was für Luxusprobleme), so dass ich kaum einen Nagel vernünftig zu Ende lackieren kann. Das Phänomen habe ich sowohl bei P2, als auch bei essence beobachtet. Ist das bei essie auch so?! Noch ein Manko: Man sieht jeden Patzer *grausam* Hier seht ihr nun also die absolut ungeschönte Wahrheit: So ordentlich krieg ich es dann doch nicht hin :(