Donnerstag, 17. Juli 2014

Mini Haul bei Korres

Kennt ihr das, wenn ihr einen Gutschein oder einen Rabattcoupon habt? Dieses Gefühl 'Naja, je mehr ich kaufe, desto mehr Rabatt bekomm ich ja bei 25% Ermäßigung'. Rein logisch macht das schon Sinn, aber so richtig bewusstes Einkaufen und differenziertes Nachdenken ist das nicht :(

Wie komme ich darauf? In der aktuellen Jolie ist ein Rabattcode, mit dem man hier 25% Rabatt bekommt. Das ist ganz schön viel. Bislang habe ich mir zwar die Verpackungen und das Design der Korres-Produkte fasziniert angesehen, aber so ein richtiges 'Muss-ich-haben'-Gefühl stellte sich erst bei den 25% ein. 
Was ungemein positiv auffällt: Ich habe Montags bestellt (so um die Mittagszeit) und Dienstag um 12:30 war das Paket schon da. Wie schnell sind die bitte? 10 Minuten nach dem Bestellvorgang bekam ich eine Email von Korres. Nein, keine 'Vielen Dank für ihre Bestellung, diese wird nun 10 Tage bearbeitet'-Mail, sondern 'Ihre Bestellung wurde versandt'. Wie krass ist das bitte? Im Vergleich dazu warte ich auf meine Directions jetzt schon zwei Wochen. Nach England braucht man mit dem Auto einen halben Tag. Hätte ich mir die Farbe auch abholen können.

Da ich mich aber so gar nicht mit der Marke Korres beschäftigt hatte vorher, wusste ich nicht so richtig was meine erste Wahl sein sollte. Ich habe also zu erst mal auf der Website ein wenig geschnuppert. Was mich positiv überrascht hat, war, dass alle Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen versetzt sein (das ist bei mir kein Muss, aber ich mag Naturkosmetik sehr gerne). Auf jeder Packung steht eine Prozentzahl, welche ausweist wie viele Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind. Ebenfalls finde ich es total cool, dass es '1+1'-Aktionen gibt. Das heißt, dass man z.B. ein Duschgel bestellt und automatisch ein zweites geschenkt bekommt (geschenkt Leute, umsonst, einfach so...unfassbar). Außerdem finde ich die Auswahl sehr nett. Das Angebot ist überschaubar, deckt aber so gut wie alle Sparten der Kosmetik und Pflege ab. Der Versand ist übrigens ab 29 EUR umsonst :)

Ich habe mich im Endeffekt für drei Produkte entschieden, die ich nun seit Dienstag teste:



* Korres Mint Tea Duschgel 
90,8% Natural Content 

* Korres Anti-Dark-Spot Handcreme mit Bio-Mandelöl und Vitamin C SPF15 
77,6% Natural Content

* Korres Mint Tea Bodymilk 
93,5% Natural Content

Ich steh total auf alles, was nach Minze duftet. Dieser Duft ist so wahnsinnig bezaubern und frisch, dass ich nicht genug davon bekommen kann. Als ich also sah, dass Korres so eine Duftrichtung anbietet, musste ich zuschlagen.

Korres Mint Tea Duschgel
+++++ 
 Der Duft des Duschgels ist super angenehm. Meiner Meinung nach könnte es auch ein Männer-Produkt sein, da es sehr herb riecht. Aber einigen wir uns auf unisex, weil ich es so klasse finde. Es duftet frisch nach Kräutern, aber leider nicht wirklich nach Minze und auf der Haut aufgeschäumt erfrischt es in den ersten Sekunden total. Es trocknet die Haut überhaupt nicht aus und riecht auch noch nach dem Abtrocknen auf der Haut (das habe ich selten, da mein Weichspüler so stark riecht, nimmt die Haut oft den Duft des Handtuchs an). Alles in allem ist das ein tolles Duschgel. Ich bin aber auch ein Mensch, der an Duschgel nicht so viele Ansprüche stellt. Meine Haut am Körper ist unkompliziert und falls ein Gel doch mal dazu führt, dass meine Haut trocken wird, creme ich sie einfach besonders gut ein. Was mir aber gerade jetzt im Sommer total gut gefällt ist dieser Frische-Effekt. Wenn mir besonders warm ist, benutze ich ab und an auch mal das Duschgel meines Gatten, welches so ein Sport-Extra-Super-Frisch-Duschgel ist, aber da stört mich jedes Mal dieser penetrante Duft nach Zitrone, welcher wahnsinnig künstlich ist. Dieses Duschgel hingegen riecht trotzdem sehr angenehm nach Kräutern und einfach nach sauber. Wisst ihr was ich meine? :D Ich schäme mich gerade dafür, dass ich so viele Zeilen über ein popeliges Duschgel schreibe und befürchte, dass niemand das hier lesen wird :D Ich fasse mich nun kurz

 Duft: unisex, herb, frisch
Hautgefühl: erfrischend, pflegend
Preis/ Leistung: knapp 11 EUR für 250 ml sind happig, lohnen sich aber für dieses Duschgel (vor allem weil man noch eines geschenkt bekommt)

Korres Anti-Dark-Spot Handcreme
++++-
Für diese Handcreme habe ich mich entschieden, weil ich eine vernünftige Handcreme mit SPF gesucht habe, da ich schon kleine Pigmentflecken auf meinen Fingern entdeckt habe. Zwar creme ich mir meine Hände mit Sonnencreme ein, aber das Tragegefühl ist dann ja doch eher Bäh. Da ich zudem bei Handcreme echt pinggelig bin was die Pflegewirkung angeht, investiere ich hier grundsätzlich mehr als z.B. für Bodylotions. Ich arbeite am Wochenende in einer Kneipe bzw. in einer Diskothek (wen es interessiert, hier seht ihr die Spilunke ;) ) und habe meine Hände die Hälfte der Zeit in Spülwasser. Ebenfalls habe ich bei mir zu Hause Tiere und einen großen Garten. Meine Hände sollen aber trotzdem immer gepflegt aussehen und sich weich anfühlen (in den Innenflächen habe ich definitiv Hornhaut auf Grund der Arbeit, aber das ist auch gut so, sonst hätte ich ständig Blasen). So, nun habe ich mich genug gerechtfertigt warum ich in jedem Raum mindestens drei Handcremes stehen habe :D
Was kann diese Handcreme also? 
Erstmal riecht sie fantastisch nach Mandel! Lecker! Die Konsistenz hat mich erst erschreckt, da sie verdammt Ähnlichkeit mit Sonnencreme hat, das täuscht aber. Sie ist überhaupt nicht ölig und zieht sehr schnell ein. Sie klebt und fettet auch nicht. Sie pflegt sehr gut. Ich muss mir also nicht alle zwanzig Minuten die Hände eincremen. Gut zu dem Lichtschutzfaktor und dem Anti-Dark-Spot Aspekt kann ich wahrscheinlich erst in ein paar Jahren was sagen, aber der Gedanke, dass auch meine Finger und Handrücken geschützt sind, beruhigt mich schon mal :) Ich denke ich werde diese Handcreme auch für meine Mami und meine Oma anschaffen, da die beiden auch Handcreme-Junkies sind und meine Omi freut sich eh immer, wenn ich an sie denke :)

Duft: angenehm warm
Konsistenz: wie Sonnencreme, nicht ölig
Hautgefühl: pflegend, reichhaltig
Preis/ Leistung: knapp 14 EUR für 75 ml sind hart und lassen mein Herz ein wenig bluten, aber ich mag sie und werde sie wieder kaufen!

Korres Mint Tea Bodymilk
+++++
Auch hier kann ich wieder 5 Sterne geben. Ich bin einfach begeistert von dieser Lotion. Sie riecht wie das Duschgel sehr frisch und eher unisex, aber das ist mir lieber als so ein künstlicher warmer Duft, der ultra weiblich wirken soll. Die Haut riecht furchtbar sauber. Was mich total umgehauen hat ist die Einziehzeit und das Hautgefühl. Die Lotion zieht unglaublich schnell ein, fettet 0,0 und trotzdem fühlt sich die Haut total gepflegt an. Wenn ich mich morgens eincreme, merke ich das auch am Abend noch (gut, vom Duft ist dann nichts mehr übrig). Ich mecker ja immer darüber, dass die wirklich pflegenden Bodylotions oft fettig sind und man den ganzen Tag so einen Film auf der Haut hat. Das ist hier überhaupt gar nicht. Ich mag sie total gerne und werde sie mir in einer anderen Duftrichtung auf jeden Fall wieder bestellen!

Duft: frisch, herb, unisex
Hautgefühl: sehr pflegend, nicht fettig
Einziehzeit: ruckizucki
Preis/ Leistung: 13 EUR für 200 ml sind gerechtfertigt!

Fazit
Ich bin begeistert von dieser Marke. Ich werde mich in den nächsten Monaten mal durch das ganze Sortiment testen und auch die dekorative Kosmetik unter die Lupe nehmen. Ich bin ja eigentlich ein echter Drogerie-Fan, aber bin absolut bereit für ein gutes Produkt mehr Geld auszugeben! Ich wäre jetzt auch nicht so wahnsinnig 40 EUR für eine Bodylotion auszugeben, da ich davon überzeugt bin, dass diese dann Krebs heilen können müsste, damit der Preis gerechtfertigt ist, aber 13 EUR für ein gutes Produkt ist doch ein guter Preis. Ich kann euch diese Marke nur ans Herz legen. Der Versand geht super schnell, die Produkte sehen total hübsch aus und der Preis ist fair. Ich denke ich werde einige der Produkte noch zu Weihnachten und Geburtstagen verschenken (sowas mache ich echt nur, wenn mir das Produkt total zusagt).