Samstag, 5. April 2014

Sunshine und Liebster Award!

Heute Morgen kam ich auf die Idee meinen Blog über ein fremdes Gerät zu googeln, um zu sehen welche Zugriffsmöglichkeiten meine Leser haben, dabei fiel mir promt eine Verlinkung vom 21. Februar auf, die ich nie bemerkt hatte :(  Mara und Vio von den Lacknerds haben mich für gleich zwei Awards nominiert! :) darüber freue ich mich sehr! Diese Unterstützung kann jeder kleinere Blog gebrauchen und wird dankend angenommen! :) Trotzdem muss ich mich an dieser Stelle auch noch einmal für die Verspätung entschuldigen ...i'm sorry :(

Es handelt sich bei den Nominierungen für den "Sunshine Award" und den "Liebster Award", die Regeln sind bei beiden ähnlich:


Sunshine Award
1. Teile 11 Fakten über dich
2. Beantworte die 11 Fragen,die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden
3. Stelle 11 Fragen an deine Nominiertem
4. Informiere deine Nominierten über diesen Post


Liebster Award
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden
3. Suche dir 11 Blogger aus, deren Blogs unter 200 Follower haben, nominiere und informiere sie!
4. Stelle diesen dann 11 Fragen, zum beantworten

Zunächst werde ich nun 11 Fakten über mich preisgeben:

1. Nein, ich heisse nicht wirklich Ruby. Mein richtiger Name ist Denise. "Ruby Soho" ist eines meiner Lieblingslieder der Band Rancid, daher der Name ;)
2. Ich bin 22 Jahre alt
3. Ich studiere Kulturwissenschaft mit Schwerpunkt Geschichte und Literaturwissenschaft an der FernUni in Hagen
4. Ich habe ein eigenes Zimmer für meine Lacke und meine Kosmetik
5. Wenn man mich privat zu Hause trifft, sehe ich aus wie ein Penner. Kommt mich also nie unangemeldet besuchen :(
6. Ich besitze um die 700 Bücher (nein ich habe nur geschätzt)
7. Ich habe eine Laktose- und Fettunverträglichkeit
8. Ich rauche...viel...immer...
9. Ich bin Mama von 6 Kaninchen (Gandalf, Radagast, Wolke, Dr. Flauschebart, Nina und Azog) :)
10. Nachts arbeite ich in einer Kneipe 
11. Seit 3 Monaten teile ich mir mit meinem Freund eine Wohnung

Soviel dazu :) Als nächstes werde ich die 11 konkreten Fragen beantworten, die Mara und Vio mir gestellt haben:

1. Was war dein erster Nagellack und wann hast du ihn gekauft?
Puh...Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht mehr. Ich vermute mal, dass es diesen Nagellack gar nicht mehr in meiner Sammlung gibt, da es bestimmt 10 Jahre her ist. Der Älteste aus meiner aktuellen Sammlung ist aber wohl der "Wet n Wild Wild Shine" in E437F- Blazed. Er ist schätzungsweise 6-7 Jahre alt. Ein sehr frühlingshafter Peach-Ton. Ich trage ihn kaum noch,da er sehr schlecht trocknet und erst mit 3 Schichten deckt.



2. Warum hast du deinen Blog gegründet/ angefangen einen Blog zu schreiben?
Bis vor einigen Jahren haben mich Nagellacke völlig kalt gelassen. Klar habe ich mir meine Nägel lackiert, aber das war mehr zweckmässig. Im August 2013 habe ich einen guten Freund verloren. Viele kennen bestimmt das Gefühl nicht zu wissen was man tun soll. Plötzlich ist der Alltag nicht mehr alltäglich und alles, was irgendwie normal und schön war, ist plötzlich xxx. In diesen Tagen habe ich (so unglaublich es sich anhört) extrem angefangen meine Nägel zu lackieren. Das Lackieren selbst ist so entspannend, man muss an nichts mehr denken und wird einfach ruhiger. Ich war einfach auf der Suche nach einer neuen "Aufgabe". Im Laufe der Monate entwickelte es sich dann so, dass mein Freund irgendwann sagte "Hey...warum machst du nicht auch einen Blog?!" und das habe ich dann getan :) Diesen Freund vermisse ich unglaublich und mir schnürt es die Kehle zu an diese Tage zu denken, aber so verrückt es ist: diese stupide Beschäftigung des Lackierens war in diesem Moment so verdammt gut und richtig.

3. Wenn du einen Tag jemand anders sein könntest, wer würdest du sein wollen und warum?
Ich wäre gerne einen Tag meine Mama. Man plagt sich Tag für Tag mit Selbstzweifeln und Kritik. Wie schön wäre es die eigene Person einmal durch die Augen der Mutter zu sehen, die einen so liebt wie man ist und auch die Fehler schätzen kann?! 
4. Was war das lustigste, was du als Kind getan hast?
Ohne, dass das jetzt Mitleiderhascherei werden soll: Ich kann mich an kaum etwas aus meiner Kindheit erinnern und wenn doch, dann waren das nicht besonders witzige Momente. Ich kann mich aber an eine eher ernste Situation erinnern, die im Nachhinein witzig wirkt: Ich war noch sehr klein, hatte Streit mit meinem Vater, dieser sagte zu mir "Wenn du jetzt nicht auf der Stelle dein Zimmer aufräumst, schmeiße ich deine gesamten Spielsachen aus dem Fenster. Es reicht mir langsam!", so cool wie ich damals war habe ich das Fenster geöffnet und meine Spielsachen mit dem Kommentar "Das brauchst du gar nicht. Das mach ich schon selbst" aus dem Fenster geworfen. Im Nachhinein hätte ich gerne das Gesicht meines Vaters gesehen :D

5. Wo würdest du gerne einmal hinfahren und Warum?
Puh...Ich rede schon seit Jahren davon, dass ich gerne einmal nach Prag möchte! Jedes Mal, wenn ich im Fernsehen oder Internet Bilder von dieser Stadt sehe, packt mich die Sehnsucht.

6. Was ist dein Lieblingskleidungsstück?
Wenn ich nicht mehr das Haus verlassen muss: eindeutig meine rosa Schlafanzughose :D Wenn ich das Haus doch verlassen muss: meine Jeansjacke :)

7. Was ist dein Frühlingstrend 2014?
Leider bin ich bei Trends 0 auf dem Laufenden. Frühling ist aber irgendwie Trend-mäßig immer das gleiche: Pastell und Neon. Hauptsache bunt. Ich bin leider überhaupt kein bunter Mensch und mag es eher "schlicht" (ehemalige Latein-Lehrerin, Zitat Ende, Danke an dieser Stelle für diese aufbauenden Worte -.-). Ich denke mein persönlicher Trend für den Frühling 2014 wird mal wieder ein toller Lippenstift oder ein hübscher Lippenstift in einer frischen Farbe :)
8. Hast du noch andere Hobbys neben dem Lackieren?
So richtige Hobbys (Fußball, Schach, Ballett, Skydiving) leider gar keine. Ich mache keinen Sport und bewege mich auch sonst recht wenig :D Im Winter Stricke und Häkel ich sehr gerne, bringe aber nie ein Stück zu Ende. Ansonsten verbringe ich sehr viel Zeit vor der Konsole meines Freundes und schlage mir die Nächte mit "Thief" oder "Tomb Raider" um die Ohren. Und wenn "dummes Zeug reden" ein Hobby ist, dann habe ich darin den schwarzen Gürtel.

9. Wenn du ein Shirt mit einem Spruch für immer tragen müsstest, welcher Spruch würde darauf stehen?
Oh da fällt mir sofort etwas ein! Ich habe bei "We heart it" vor ein paar Tagen ein witziges Bild gesehen auf dem eine etwas fülligere Frau zu sehen war, die Ähnlichkeit mit der Mutter von Flodders hatte. Unter dem Bild stand:
"(fake coughs) slut."
Ich musste wirklich lachen! Ich würde mich also wohl für diesen Spruch entscheiden.

10. Wie sieht ein perfekter Tag für dich aus?
Aufwachen, die Sonne scheint, Kaninchen füttern und dann ab in den Garten! Einen Kaffee mit meinem Freund auf der Terrasse trinken, Musik hören, ein Buch lesen und Abends müde vom vielen Sauerstoff kaputt ins Bett fallen.

11. Was liegt auf deinem Nachttisch?
Zunächst einmal Bücher ohne Ende, Allergietabletten, Handcreme, japanisches Heilöl, eine Flasche Wasser und Kerzen 

Hätten wir das also auch geschafft :) Das Beantworten hat viel Spaß gemacht und mich auch ziemlich zum Grübeln angeregt! Hier nun meine Fragen: 

1. Wie viele Nagellacke besitzt du?
2. Was isst du am liebsten?
3. Welche 3 Beauty-Produkte retten dir jeden Tag deine Laune?
4. In welche Zeit würdest du gerne reisen, wenn es möglich wäre?
5. Was ist dein liebster Film?
6. farbige Tapete oder Streichen?
7. Was macht für dich eine gute Freundschaft aus?
8. Gibt es Rituale in deinem Leben, die du regelmäßig wiederholst?
9. Welche Charakter-Eigenschaft nervt dich bei anderen Menschen am meisten?
10. Ohne was kannst du nicht leben? 
11. Welche Musik hörst du am liebsten?


Hier nun meine Nominierten:


So, ich wünsche den Nominierten viel Spaß beim Beantworten der Fragen! :)